Ein Unternehmen der Kirche.

Mutter Teresa

Lassen Sie sich von der faszinierenden Lebensgeschichte der Mutter Teresa inspirieren und lernen Sie ihr großartiges Lebenswerk kennen. In dieser Kategorie finden Sie zahlreiche Bücher, Filme u. v. m.
Lassen Sie sich von der faszinierenden Lebensgeschichte der Mutter Teresa inspirieren und lernen Sie ihr großartiges Lebenswerk kennen. In dieser Kategorie finden Sie zahlreiche Bücher und Filme über die Heilige, die auf der ganzen Welt wegen ihrer uneigennützigen Dienste an den Armen verehrt wird. Hier finden Sie geistliche Texte, Hundert Worte oder auch Biografien in Buch- und Filmformat über die Ordensschwester und Missionarin.

Mutter Teresa (bürgerlich Anjezë (Agnes) Gonxha Bojaxhiu) wurde am 26. August 1910 in Üsküb, Osmanisches Reich (heute Skopje, Mazedonien) geboren und verstarb am 5. September 1997 in Kalkutta, Indien. Sie war eine Ordensschwester und Missionarin albanischer Herkunft, die die indische Staatsbürgerschaft besaß. Weltweit bekannt wurde sie durch ihren Dienst und ihre Hilfe zu Gunsten von Armen, Obdachlosen, Kranken und Sterbenden, für den sie 1979 den Friedensnobelpreis erhielt.

In der katholischen Kirche wird Mutter Teresa als Heilige verehrt. Auf einer Fahrt durch Kalkutta verspürte sie am 10. September 1946 beim Anblick eines Kruzifixes die Berufung, den Armen zu helfen. In ihrem Tagebuch schilderte sie dieses Erlebnis als mystische Begegnung mit Jesus, der sie mit den Worten »Mich dürstet« dazu aufforderte, ihm in den Ärmsten der Armen zu dienen. Ihr Leben inspiriert auch heute noch viele Gläubige zu ehrenamtlichen Diensten. Lassen auch sie sich von ihren Worten und Taten berühren.

13 Artikel

Seite:
  1. 1
  2. 2
* Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten | ** Frühere Preisbindung aufgehoben

13 Artikel

Seite:
  1. 1
  2. 2