Ein Unternehmen der Kirche.

Edith Stein

Edith Stein war eine inspirierende Persönlichkeit, die noch heute durch ihre Schriften zur Theologie, Philosophie und dem christlichen Glauben berühmt ist. Hier finden Sie diese Schriften und sehr viel mehr.

7 Artikel

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Gesamtausgabe. Kreuzeswissenschaft
Dem Denken des Johannes vom Kreuz folgend und in der Interpretation seiner Werke entwickelt Edith Stein ihre Konzeption einer "Kreuzeswissenschaft" - als Theologie des Kreuzes einerseits und als Lebenslehre im Wahrzeichen des Kreuzes...
€ 51,50 *

Versandfertig in 2 Tagen. Lieferzeit: 1-3 Tage 1

Edith Stein
Edith Stein Ihre Jahre in Speyer
EDITH STEIN, geboren am 12. Oktober 1891 in Breslau, gestorben am 9. August 1942 im Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau. Einfühlsam geschildert werden die Jahre zwischen 1923 und 1931, die Edith Stein in Speyer bei den...
€ 18,50 *

Versandfertig in 2 Tagen. Lieferzeit: 1-3 Tage 1

Edith Stein - Aus der Tiefe leben
Anhand ausgewählter und prägnanter Texte von Edith Stein (1891¿1942) wird das Verständnis für diese großartige Frau gefördert. Sie hat viele Entwicklungen unserer Zeit vorformuliert und vorgelebt. Die Texte in diesem Band machen das...
€ 12,40 *

Versandfertig in 2 Tagen. Lieferzeit: 1-3 Tage 1

Edith Stein
Edith Stein Ein Lebensbild in Zeugnissen und Selbstzeugnissen
Edith Steins (1891¿1942) ungewöhnliches Schicksal ist für viele suchende Menschen zu einer Herausforderung geworden. Dieser Band lässt Zeitzeugen der Philosophin, Ordensfrau und Heiligen zu Wort kommen. Sie berichten von ihrer...
€ 12,40 *

Versandfertig in 2 Tagen. Lieferzeit: 1-3 Tage 1

Edith Stein Jahrbuch 2013
Edith Stein Jahrbuch 2013 Herausgegeben im Aufrag des Teresianischen Karmel in Deutschland durch das Internationale Edith Stein Institut Würzburg
Aus dem Inhalt: 1. Biographisches Eine neue Postkarte von Edith Stein 2. Aktuelles Chronologie der Schriften Edith Steins Pier Luigi Fornari, Francesco Alfieri und die Rezeption Edith Steins Michela Beatrice Ferri, Aus dem zerstörten...
€ 20,40 *

Versandfertig in 2 Tagen. Lieferzeit: 1-3 Tage 1

Übersetzungen I
Übersetzungen I Die Idee der Universität
Edith Stein übersetzte kurz nach ihrer eigenen Konversion den großen englischen Konvertiten Newman, wohl um ihre eigene Entscheidung zum Glauben durch diesen intellektuellen Vordenker des Christentums im 19. Jahrhundert zu vertiefen....
€ 61,70 *

Versandfertig in 2 Tagen. Lieferzeit: 1-3 Tage 1

Person und Kommunikation
Person und Kommunikation Anstöße zur Erneuerung einer christlichen Tugendethik bei Edith Stein
Geprägt von metaethischen Fragestellungen hat sich die philosophische Diskussion wieder intensiv mit der ontologischen und erkenntnistheoretischen Dimension von Werten befasst und der Phänomenologie zu einer Relecture verholfen. Zugleich...
€ 91,50 *

Versandfertig in 2 Tagen. Lieferzeit: 1-3 Tage 1

Zuletzt angesehen

In dieser Kategorie hat Vivat! Produkte von und über Edith Stein für Sie zusammengestellt. Edith Stein war eine deutsche Philosophin, Frauenrechtlerin und Nonne und trug den Ordensnamen Teresia Benedicta a Cruce. Sie lebte von 1891 bis 1942. Papst Johannes Paul II. Sprache sie am 11. Oktober 1998 heilig. Sie gilt als Märtyrerin, weil sie ein Opfer des Holocausts durch ihre jüdische Herkunft wurde. Durch das Zusammenspiel ihrer Herkunft und ihres Glaubens gilt sie heute noch als Brückenbauerin zwischen Christen und Juden.

An der Universität in Breslau begann Edith Stein ein Lehramtsstudium und studierte die Fächer Philosophie, Psychologie, Germanistik und Geschichte. Ihr Studien setzte sie an weiteren Universitäten fort. 1916 promovierte sie zum Thema »Zum Problem der Einfühlung« mit Auszeichnung. Vier Versuche zur Habilitation zugelassen zu werden scheiterten, allein aufgrund der Tatsache, dass sie eine Frau war.

Am 1. Januar 1922 wurde Edith Stein in die römisch-katholische Kirche aufgenommen. Am 14. Oktober 1933 trat Edith Stein als Postulantin in den Karmel Maria vom Frieden in Köln ein und nahm ein halbes Jahr später ihren Ordensnamen an. Am 2. August 1942 wurde Edith Stein zusammen mit ihrer Schwester und 244 zum Katholizismus übergetretene Juden in der Schweizer Karmel Le Pâquier in Echt von der Gestapo gefangen genommen. Eine Woche später wurde sie im Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau in einer Gaskammer ermordet. Sie schrieb zahlreiche Bücher zu Themen der Theologie, Philosophie und den christlichen Glauben.