Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 198219

Kräuterkissen für Leberwickel

mit frischen Hildegardkräutern

Produktinformation
Kissenhülle: Bio-Baumwolle, 19 x 19 cm; Füllung: 180 g, Leinsamen, Wermut, Scharfgarbe, Lavendel, Mariendistel, Salbei, Ysop, Hirschzungenfarn, kbA; bis zu 8 x verwendbar
Erwärmen Sie das nach Blumenwiese duftende Kräuterkissen über Wasserdampf und legen Sie das feuchtwarme Kissen sieben Tage lang für 20 min auf die rechte Bauchseite. Am achten Tag können Sie es noch für ein wohltuendes Kräuterbad nutzen.
24,99 €* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Nur noch wenige Exemplare
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Bio-Siegel der Europäischen Union

Produktbeschreibung

Kräuterkissen für eine schonende Behandlung

  • wärmend und wohltuend
  • mit frisch gepflückten Kräutern befüllt
  • bis zu acht mal wiederverwendbar
Erwärmen Sie das nach Blumenwiese duftende Kräuterkissen über Wasserdampf und legen Sie das feuchtwarme Kissen sieben Tage lang für 20 min auf die rechte Bauchseite. Am achten Tag können Sie es noch für ein wohltuendes Kräuterbad nutzen. Die Kräuterfüllung stammt aus Bio-Anbau. Ausführliche Anleitung:
Hängen Sie das Kräuterkissen in einem Sieb über einen Topf mit kochendem Wasser bis es feuchtwarm ist. Anschließend das Kissen auf die rechte Bauchseite (Leber) legen und warm eingepackt ca. 20 Minuten ruhen. Sieben Tage lang soll das Kräuterkissen während Sie ruhen, am besten nachmittags oder am frühen Abend, verwendet werden. Am achten Tag benutzt man das Kräuterkissen als wohltuendes Kräuterbad. Kochen Sie das Kissen in einem großen Topf mit Wasser fünf Minuten lang und gießen Sie den Sud in die Badewanne. Badedauer 20 Minuten bei 38 Grad.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien